Vereinsmeisterschaften des SSV Rotation Berlin

 2023/2024

- Blitzschach -


 8 Spieltage, 22 Teilnehmer

Ein Rückblick von Dr. Herbert Mayer

Das letzte Turnier der Vereinsblitzmeisterschaft wurde bei 6 Teilnehmern wieder doppelrundig gespielt. Es gewann Paul-Oliver Kranz mit 8,5 Punkten vor Daniel Jackson (6) und dem Gast Hakim Mogh (5).

Auf den ersten drei Plätzen der Jahreswertung änderte sich nichts mehr. Den Titel holte sich Martin Viehweger mit 35 Wertungspunkten vor Daniel Jackson (29) und Willy Heymach (24). Insgesamt nahmen an allen Wertungsturnieren 18 Rotations-Spieler und 4 Gäste teil. Da einmal das Turnier ausfallen musste und dreimal aufgrund geringer Teilnehmerzahl doppelrundig gespielt wurde, kann die Teilnehmerzahl durchaus noch gesteigert werden.

Spieltag 1

19.1o.2023

Zum 1. Spieltag der Vereins-Blitzmeisterschaften traten 10 Spieler an. Bei spannendem Verlauf gewann im Finish Martin Viehweger vor Martin Schäfer, beide mit 7 Punkten. Sie überholten den lange führenden Steffen Fleischer, der in der letzten Runde unterlag.

Spieltag 2

02.11.2023

Das 2. Turnier der Blitz-Vereinsmeisterschaft gewann Till Heistermann bei wiederum 10 Teilnehmern deutlich mit 7,5 Punkten. Dahinter folgten punktgleich 3 Spieler mit je 6 Punkten, so dass die Wertung über die Plätze entschied: 2. Paul Oliver Kranz, 3. Martin Schäfer und 4. Martin Viehweger. In der Gesamtwertung führt Viehweger vor Schäfer, beide mit 14 Wertungspunkten.

Spieltag 3

07.12.2023

Das 3. Turnier der Blitzmeisterschaft gewann bei 9 Teilnehmern Klaus Kühn mit 7 Punkten vor Martin Schäfer (6 Punkte) und Martin Viehweger (5 Punkte). Ein zweiter Platz dreimal in Folge reichte Martin Schäfer, um in der Jahreswertung mit 21 Wertungspunkten in Führung zu gehen, dicht gefolgt von Martin Viehweger mit 20 WP. Klaus Kühn sprang mit 14 WP dank der besseren Feinwertung vor dem wertungspunktgleichen Steffen Fleischer auf Platz 3.

Spieltag 4

18.01.2024

Mit nur 6 Teilnehmern war das 4. Turnier das bisher am schwächsten besetzte. Es konnte daher entsprechend der Ausschreibung doppelrundig gespielt werden. Die Entscheidung um den Turniersieg fiel in den Partien zwischen Till Heistermann und Martin Schäfer, die Till für sich entscheiden konnte. Mit 10 Punkten gewann er souverän und rückte auch in der Gesamtwertung weit vor. Bei bisher 2 Teilnahmen und 2 Siegen (18 Wertungspunkte) ist er ernsthafter Anwärter auf den Titel. Im Augenblick führt wieder Martin mit 27 WP.

Spieltag 5

08.02.2024

Das Turnier ist ausgefallen. Der Gesamtstand nach der Runde 4 bleibt damit der aktuelle.

Spieltag 6

21.03.2024

Das 6. Blitzturnier gewann Gast Andreas Kuban mit 8 Punkten vor den punktgleichen Martin Viehweger und Paul Oliver Kranz, je 7 Punkte. Unter den 10 Teilnehmern waren insgesamt 3 Gäste. In der Jahreswertung baute Martin seine Führung mit 34 Wertungspunkten vor Martin Schäfer (21) aus.

Spieltag 7

11.04.2024

Das 7. Turnier brachte die ersten Streichwerte, da nur die fünf besten Turniere in die Wertung gelangen. Das leider nur mit fünf Spielern besetzte und daher doppelrundige Turnier gewann Willy Heymach mit 5,5 Punkten vor Daniel Jackson und Martin Viehweger.

Martin Viehweger sicherte sich damit vorzeitig, eine Runde vor Schluss, den Meistertitel. Er führt uneinholbar mit 35 Wertungspunkten vor Daniel Jackson (25) und Wilfried Heymach (24).

Spieltag 8

16.05.2024

Das letzte Turnier der Vereinsblitzmeisterschaft wurde bei 6 Teilnehmern wieder doppelrundig gespielt. Es gewann Paul-Oliver Kranz mit 8,5 Punkten vor Daniel Jackson (6 Punkte) und dem Gast Hakim Mogh (5 Punkte).

Auf den ersten drei Plätzen der Jahreswertung änderte sich nichts mehr. Den Titel holte sich Martin Viehweger mit 35 Wertungspunkten vor Daniel Jackson (29 Punkte) und Willy Heymach (24 Punkte). Insgesamt nahmen an allen Wertungsturnieren Rotations-Spieler und Gäste teil. 

Alle Details zur Vereinsmeisterschaft im Blitz - wie Austragungsmodus, Wertung und Termine - findet ihr im folgenden Dokument.