Vereinsmeisterschaften des SSV Rotation Berlin

2023/2024


-  75 Minuten Bedenkzeit -


1. Veranstalter


Der Vorstand des SSV Rotation Berlin. schreibt hiermit die Vereinsmeisterschaft 2023/24 aus. Startberechtigt sind alle Vereinsmitglieder. Startgeld wird nicht erhoben.


2. Austragungsmodus


Die Vereinsmeisterschaft wird entsprechend Teilnehmerzahl im Rundensystem mit Vor- und Endgruppen durchgeführt. Es werden maximal 8 Partien gespielt. Die Auslosung der Vorrundengruppen berücksichtigt die DWZ.

Im Finale A spielen die ersten Drei der Vorrundengruppen gegeneinander um den Titel, die Spieler auf den Plätzen 4 - 6 (bzw. 5) gegeneinander um die Platzierungen. Die Ergebnisse der Vorrundengruppen werden mitgenommen.


3. Bedenkzeit und Regelwerk


Die Bedenkzeit beträgt 60 Minuten für 40 Züge und 15 Minuten für den Rest der Partie. Es gelten die FIDE-Regeln einschließlich der Richtlinie III mit Ausnahme von Punkt 4 [Antrag auf Zeitgutschrift bei weniger als 2 Minuten BZ]. Die Partien werden nicht DWZ-gewertet.


4. Turnierleitung


Turnierleiter ist der Spielleiter des Vereins, Klaus Anger. Ansprechpartner für alle Turnierfragen ist sein Vertreter Herbert Mayer, der auch als Schiedsrichter fungiert. Bei dessen Abwesenheit fungieren andere Vereinsmitglieder mit Schiedsrichter-Lizenzen als Schiedsrichter.

5. Termine und Beginn


Spielbeginn:  18.45 Uhr

Die Wartezeit sind 30 Minuten. Sind beide Spieler vor angesetztem Spielbeginn anwesend, soll die Partie auch beginnen.


Termine:


  • 13. November 2023: 1. Runde Vorgruppen
  • 4. Dezember 2023: 2. Runde Vorgruppen
  • 15. Januar 2024: 3. Runde Vorgruppen
  • 5. Februar 2024: 4. Runde Vorgruppen
  • 26. Februar 2024: 5. Runde Vorgruppen
  • 11. März 2024: 1. Runde Finale 
  • 15. April 2024: 2. Runde Finale 
  • 13. Mai 2024: 3. Runde Finale


6. Verlegungen und Ergebnismeldung

Verlegungen sind möglich, sollten aber nur im Ausnahmefall erfolgen, die Partie sollte dann möglichst vorgespielt werden. Nachholen von Partien nach der letzten Runde ist grundsätzlich nicht möglich.

Ist ein Spieler zum angesetzten Spieltermin verhindert, muss er spätestens 24 Stunden vorher seinen Gegner und den Schiedsrichter informieren sowie einen Ersatztermin innerhalb von 4 Wochen vereinbaren (Ausnahmen erfordern die Zustimmung des Turnierleiters bzw. seines Vertreters). Kommt es zu keiner Einigung, entscheidet dieser über endgültigen Termin bzw. Partiewertung (+:-; -:+ oder -:-). 

Bei kurzfristiger Verhinderung am Spieltag ist analog zu verfahren. Erfolgte keine Information, wird die Schachuhr d um 18.45 Uhr in Gang gesetzt.

Die Ergebnisse sind nach Partieende (durch den Gewinner bzw. Weiß-Spieler) in die ausgelegte Turniertabelle einzutragen bzw. per E-Mail an den Schiedsrichter zu melden; ansonsten besteht kein Anspruch auf Wertung.


7. Ermittlung der Platzierungen

1.) erzielte Punkte, 2.) Sonneborn-Berger-Wertung, 3.) Partie gegeneinander, 4.) höhere Anzahl von Gewinnpartien, 5.) höhere Punktezahl mit Schwarz (bei unterschiedlicher Anzahl von Partien nach Prozent). 6.) Ergibt sich hiernach noch Gleichheit: a) Für Meistertitel (Finale A) bzw. in den Vorrundengruppen für die Ermittlung des Platzes im A-Finale wird eine Entscheidungspartie (Bedenkzeit wie unter 3. mit ausgeloster Farbverteilung gespielt. Endet diese Partie unentschieden, folgt bei wechselnder Farbverteilung eine Schnellpartie (20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler); bei Remis wird unter erneuter Farbauslosung Blitzschach bis zur ersten Gewinnpartie gespielt. B) Für die übrigen Platzierung in den Finalgruppen werden die Spieler auf den gleichen Platz gesetzt, in den Vorrunden-Gruppen  wird – wenn erforderlich - die Platzierung für die Finalgruppen B, C usw. gelost.


8. Auszeichnungen

Die Plätze 1 bis 3 erhalten Medaillen bzw. Sachpreise, der Sieger der A-Gruppe erringt den Titel „Vereinsmeister des SSV Rotation Berlin 2024“.

9. Anmeldung und Startgebühren

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Dr. Herbert Mayer unter der Emailadresse [email protected] (mit Angabe des Namens, Vornamens, Email-Adresse, Telefonnummer).

Meldeschluss ist der 20.10.2023.

Nach Meldeschluss erfolgt eine Präzisierung der Ausschreibung sowie die Auslosung der Partieansetzungen (unter Berücksichtigung der DWZ). 


9. Datenschutz

Mit der Anmeldung zum Turnier wird der Speicherung und Verarbeitung der für den Turnierablauf erforderlichen persönlichen Daten sowie der Veröffentlichung von Ergebnissen, Fotos und Partien durch den Veranstalter zugestimmt.


Der Vorstand, 24. Oktober 2023